Empfehlungsmarketing
Empfehlungen sind sehr wichtig, und in manchen Branchen sind Empfehlungen das wichtigste Marketing Element. Hier benutzen Firmen richtige Strategien damit sie weiter empfohlen werden. Doch sie sollten wissen, dass es auch Gefahren gibt wenn sie jemandem etwas weiter empfehlen. Jemand wird weiter empfohlen weil die Person die ihn weiter empfiehlt Vertrauen hat, dass er eine gute Arbeit leistet. Umso mehr Personen es gibt die eine gute Meinung über jemanden haben umso besser ist der Ruf dieser Person. Doch wenn sie jemanden weiter empfehlen verbinden sie ihren Ruf mit dem Ruf der Person die sie weiter empfohlen haben. Wenn diese einen schlechten Service leistet, wird auch ihr Ruf geschädigt. Wenn zum Beispiel A einer anderen Person C den Service einer Firma weiter empfiehlt, und diese Firma zum Beispiel etwas auf die Rechnung schreibt was nicht abgesprochen war, dann ist es zu erwarten, dass C Person A anruft um sich zu beschweren, bevor die Firma angerufen wird. Danach wird C die Firma anrufen und sich hier beschweren. Doch oft kommt es auch vor, dass die Person C die Person A nicht mehr anruft, wenn das Verhältnis nicht so eng ist. In dem Fall weiß Person C nicht dass diese Firma schwindelt, und empfiehlt sie weiter. Alle Personen die diese schlechte Empfehlung bekommen, bilden sich eine schlechte Meinung über die Person A. Und wenn diese Personen von der schlechten Leistung der Firma erzählen, werden sie auch von der Person A schlechtes erzählen. So wird der Ruf von A geschädigt, und oft merkt die Person das gar nicht. Wenn sie es merkt, kann sie alle Personen anrufen denen sie die Firma empfohlen hat, und sich entschuldigen und erklären was passiert ist. Dies bedeutet natürlich nicht, dass man niemandem mehr seine Geschäftspartner weiter empfehlen soll. Empfehlungen sind sehr wichtig in der Welt der Geschäfte, doch man muss auch hier vorsichtig umgehen. Empfehlen sie niemanden weiter bei dem sie nicht sicher sind, dass es sich um eine ehrliche Person oder Firma handelt. Erwähnen sie Details die wichtig sein können, und bitten sie auch darum, dass sie angerufen werden damit man ihnen erzählt wie die Zusammenarbeit gelaufen ist. Überlegen sie aber auch wem sie etwas weiter empfehlen. Denn wenn sie eine gute Firma jemandem weiter empfehlen, der versucht davon ungerecht zu profitieren, dann wird ihr Ruf auch geschädigt. Wenn zum Beispiel die Person C versuchen würde einen besseren Preiß von der Firma zu bekommen, weil sie sie weiter empfohlen haben, dann wird ihr Ruf geschädigt. Noch mehr wird ihr Ruf geschädigt wenn die Person C die Rechnung nicht bezahlt. Achten sie deshalb darauf wem sie was empfehlen. Sie sollten versuchen Leute zu verbinden, aber auf so eine Weise, damit ihr Ruf keinen Schaden abbekommt.
Impressum