Entwicklung und Dynamik Ihres Unternehmens
Egal in welchem Bereich sie tätig sind, ihr Markt schläft nicht: er entwickelt sich ständig. Ihre Konkurrenz ändert sich ohne Pause und ihre Kunden ebenfalls. Dynamik und Änderung sind die zwei Hauptmerkmale der Wirtschaft der heutigen Zeit. Sich ständig an neue Bedingungen anzupassen ist nicht einfach. Das größte Problem ist allerdings, dass man um zu gewinnen sich nicht einfach an neue Bedingungen anpassen muss, sondern dass man immer einen Schritt voraus sein muss. Innovation treibt das Wirtschaftliche Wachstum an. Das Management der Innovation greift tief in die Kultur des Unternehmens. Es gibt nicht nur darum durch verschiedene Prozeduren Innovation zu erleichtern, sondern auch ein Klima zu schaffen in dem diese natürlich entsteht. In den 80ger Jahren wurde ein Institut gegründet das Prinzipien für Fortschritt zusammengestellt hat. Diese sollen eine Grundlage für ständige Entwicklung sein. Diese Prinzipien oder diese Philosophie wurden Extropianism genannt, was von Extropie, also dem Gegenteil von Utopie kommt: Während Utopie ein statisches Konzept ist, ist Extropie ein dynamisches Konzept das ständige Entwicklung definiert. Die Prinzipien der ständigen Entwicklung sind:

Fortwährender Fortschritt Es geht darum ständig eine Verbesserung zu suchen, also mehr Weisheit, Intelligenz, oder Effizienz. Ständig müssen Einschränkungen bewältig werden und die Entwicklung oder die Ziele sollten keine Grenzen kennen. Es geht darum sich weiter zu entwickeln, egal wie man die momentane Lage empfindet

Selbstveränderung Das Individuum, oder jede Entität muss sich weiterentwickeln und verbessern. In einem System betrifft diese Entwicklung jedes Element. Es wird proaktiv gehandelt und Technologie wird ausgenutzt um Fortschritt einfacher zu machen.

Optimismus Der Optimismus erleichtert die Entwicklung und die Forschung nach Neuem. Proaktivität und Optimismus arbeiten zusammen um es leichter zu machen neues auszuprobieren und neue Wege zu finden.

Intelligente Technologie Ständig werden neue Technologien entwickelt und diese sollen genutzt werden um effizienter oder besser zu werden. Technologie an sich ist kein Ziel, sondern ein Mittel um sich selbst zu verbessern. Diese müssen so gestaltet und genutzt werden, um ergonomisch zu sein.

Offene Gesellschaft Für ständige Entwicklung muss ein passendes Klima herrschen, das mit dem der Offenen Gesellschaft zusammenpasst. Freiheit zu handeln, zu kommunizieren und zu experimentieren ist sehr wichtig. Fragen helfen bei dem Fortschritt und sollten immer willkommen sein. Dezentralisierung und flache Hierarchien werden bevorzugt.

Selbstleitung Dieses Prinzip bedeutet dass persönliche Initiativen sehr willkommen sind, und dass es für das Individuum ständig Freiheit gibt. Gleichzeitig gibt es aber auch persönliche Verantwortung und Respekt für die anderen.

Rationelles denken Rationelles denken ist wichtig für gesunde Entwicklung und überdachte Entscheidungen werden blindem Vertrauen oder dem Dogma vor gezogen. Es geht darum Informationen zu sammeln und diese intelligent zu bearbeiten um zu lernen und um neue Wege zu finden.

Diese Prinzipien machen Innovation möglich und führen Innovation als eine Denkweise ein. Somit ist Innovation nicht einfach ein Abteil des Unternehmens sondern eine Arbeitsweise die dafür sorgt, dass das ganze Unternehmen bereit ist sich zu ändern. Innovation kann von überall stammen, aber sie muss vor allem das ganze Unternehmen weiter führen damit es kompetitiv bleibt.
Impressum