Cloud-Systeme
Vielleicht haben sie schon von der Cloud Technologie gehört. Hierbei geht es darum, dass ihre Angestellten und sogar sie selbst, gleichzeitig an ihren Dokumenten arbeiten und das alles online. Mit anderen Worten, gehen die Mitarbeiter ins Netz mit einem normalen PC, oder mit einem besonderen PC der nur dafür gemacht wird und somit auch sehr billig ist, und arbeiten mit Software die auf einem Server installiert ist, an Dokumenten die dort gespeichert werden. Diese Technologie hat einige Vorteile. Zum Beispiel, wenn sie mehrere Mitarbeiter haben die nicht immer in dem Büro sind, können diese trotzdem effizient mit einander kommunizieren und müssen sich nicht mehr ständig die neuste Version des Dokumentes zu schicken. Dazu kommt noch, dass diese Technologie oft billiger ist als viele PCs zu kaufen und auf jedem die ganze Software installieren zu lassen. Durch dieses Netzwerk, entsteht auch schnell ein Eindruck von Einheit der sehr wichtig für ein Team ist. Die Cloud Systeme sind auch so designed, dass alles so weit wie möglich in Ordnung gehalten wird, und dass es immer eine passende Übersicht über Arbeitszeiten, Projekte, Dokumente und Änderungen gibt. Für die meisten kleinen und mittleren Betriebe ist dies kosteneffizient. Das Cloud System ist nicht effizient wenn sie oft Änderungen in ihrem System brauchen oder wenn sie eine sehr spezifische Konfiguration brauchen. Die Kosten für ein Cloud System werden monatlich gerechnet, je nach Anzahl der Benutzer, Nutzung und Optionen oder Änderungen. Diese Cloud Systeme werden auf professionellen Servern gehalten die mehr Uptime und Qualität bieten als die Systeme die sich ein KMU selbst leisten kann. Dies ist von großem Vorteil. Dazu kommt noch, dass die meisten Anbieter auch das Backup anbieten, was sehr wichtig sein kann, denn wenn man einmal alles verliert ist die Katastrophe groß. Was einige in eine Unangenehme Stellung bringt ist, dass praktisch alle Daten bei einemanderen Unternehmen sind und somit sich die Menschen nicht so sicher fühlen. Aber der Anbieter des Cloud Systems muss den Gesetzen im Bereich Datenschutz gehorchen. Trotzdem benutzen die großen Konzerne die Geheimnisse haben die Milliarden Wert sind diese Systeme nicht um ihre Geheimnisse hier zu verstecken. Aber für ein KMU sollte kein großes Risiko bestehen. In einem Cloud System bekommt man mehr Optionen bei seiner Software für das Geld. Wenn man aber Programme braucht die auf das Unternehmen angepasst werden müssen, kann es teurer werden. Aber es lohnt sich nachzufragen und ein unverbindliches Angebot zu fordern, denn je nach dem kann es die Investition wert sein. Bei einem Cloudsystem ist es auch sehr einfach neue Nutzer ins System aufzunehmen, andere zu entfernen und die Nutzungslevels einzustellen. Sie können im Internet nach Anbietern suchen, denn es gibt schon sehr viele. Fragen sie auch ihre Partner welchen Anbieter sie benutzen um eine Empfehlung zu bekommen. Es ist aber wichtig dass sie genau wissen was sie brauchen.
Impressum