Die Tücken des Internet-Startups
Obwohl der Hype um Silicon Valley nachgelassen hat, ist das Internet immer noch der Lichtblick für viele junge Unternehmer. Kleine Investitionen können hier zu großem Gewinn führen. Dazu kommt noch, dass man kaum in Equipment investieren muss. Trotzdem gibt es ein paar Tücken die junge Unternehmer nicht Wahrnehmen wenn sie in das E-Business einsteigen. Das Internet ist schon voller Websites und vieler Menschen die versuchen etwas Geld zu verdienen. Deshalb ist es immer schwerer hier an die Oberfläche zu kommen. Und dies ist gerade im Internet wichtig, wo der Mehrwert einer Seite darin besteht, dass man viele Leute anspricht und dass diese gemeinsam etwas Großes generieren. Somit ist schnelles Wachstum sehr wichtig für den Erfolg einer jeden Seite. Eine andere Gefahr besteht in der Unterschätzung der Kosten. Auch im Internet entstehen Kosten, und auch im Internet braucht es Mitarbeiter die sich um die Seite kümmern. Der Traum der Webseite die von selbst funktioniert, ist nur ein Mythos den in Wirklichkeit gibt es sehr viel zu tun. Der Markt in Internet ist viel dynamischer als der im offline Leben. Dies bedeutet, dass man schnell zum Erfolg kommt, aber dass man sich dort nur sehr schwer hält. Es gibt immer mehr Konkurrenz, und alle schlagen sich um den ersten Platz in Google. Somit ist es nicht so einfach dort auf die erste Seite zu kommen, und es gibt keine Garantie dass man es auch tatsächlich schafft. Man kann auch nie wissen wie lange es dauert oder ob man die richtigen Keywords ausgesucht hat. Im Internet so wie in jedem Geschäft kommt es darauf an zu wissen was man tut, um Fehler zu vermeiden. Anfängern fehlt die Erfahrung die Veteranen einen großen Vorteil gibt. Deshalb kann es eine gute Idee sein erst klein anzufangen, und danach langsam größere Projekte gründen. Wenn man aber eine grandiose Idee hat, kann man sich auch Erfahrene ins Team nehmen, die es so ergänzen. Auch ein Internet Startup braucht einen guten Plan bei dem keine Lücken zu finden sind, und der komplett ist. Viele Internet Startups machen Fehler weil sie sich zu schnell nach oben arbeiten wollen, und vergessen wichtige Teile der Planung. Besonders bei den Finanzen werden Fehler begangen und an verschiedene Kosten wird nicht gedacht. Weil das Internet so dynamisch ist, kommen oft Kosten hinzu die man nicht erwartet hat. Darauf muss man sich von Anfang an einstellen. Trotzdem ist das Internet gut für junge Unternehmer geeignet, denn Kreativität ist hier zu Hause. Durchhaltevermögen und Fleiß sind auch hier gefragt und tragen zu dem Erfolg bei. Dazu gehört auch eine ausgiebige Dokumentation und eine Einstellung und Bereitschaft neues zu lernen, andere Meinung zuhören und alles umzudenken wenn es nötig wird.
Impressum