Buswerbung
Werbung ist teuer, denn Werbung bringt Kunden, und Kunden bringen Geld. Nicht jedes Startup kann es sich leisten für sich zu werben, denn das Geld muss sehr überdacht ausgegeben werden. Neben den üblichen Guerilla Marketing Methoden, gibt es auch viele übliche Werbemethoden die sehr effizient sind, aber kaum genutzt werden. So eine Methode ist zum Beispiel die Werbung auf Bussen. Man kann entweder einen Teil des Busses mit dem Logo abschmücken, oder sogar den ganzen Bus damit bepflanzen. Der Vorteil der Werbung auf Bussen ist, dass der Bus durch die ganze Stadt fährt, oder durch den Teil der Stadt wo ihre Kunden wohnen. Sie wissen genau wo ihre Werbung zu sehen sein wird, und sie können sicher sein, dass sie die Leute in der Gegend sehen werden. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Menschen mehrere Mal einen Bus ansehen, so dass sie ziemlich sicher sein können, dass sehr viele Menschen ihre Anzeige sehen werden. Diese Anzeige wird auch mehrmals am Tag gesehen, wann man zur Arbeit geht, oder wann man nach Hause kommt. Sehr viele unterschiedliche Menschen sehen ihre Werbung, egal ob jung oder alt, so dass sie eine breite Palette an Kunden ansprechen. Wenn ihre Kunden so unterschiedlich sind, dann macht es sehr viel Sinn diese Art der Werbung zu nutzen. Werbung auf Busses stößt auch auf viel weniger Abneigung von den Menschen, weil Busse sowieso schlecht aussehen, und eine nette Werbung den Bus schöner macht. Man kann in Bussen werben, oder auch außen auf der Karosserie der Busse. Das gute ist, dass Menschen ihre Anzeige auch innen sehen können, und möglicherweise sie lange ansehen und sogar lesen, weil sie nichts Besseres zu tun haben, während sie mit dem Bus fahren. Achten sie aber darauf, wie sie ihre Anzeige gestalten. Den maximalen Effekt erhalten sie wenn sie sie darauf abstimmen dass sie auf einem Bus ist, oder auf den Moment wann die Kunden die Anzeige sehen. Allerdings ist die Anzeige auf dem Bus nicht genug, wenn sie nicht auch ein gutes und spezifisches Angebot machen. Sie sollten diese Werbeaktion mit anderen abstimmen, so dass sich diese Aktionen gegenseitig unterstützen. Werbung auf Bussen kostet verhältnismäßig wenig, denn sie zahlen zwischen 300 und 5000 Euro pro Monat pro Bus. Die Anzeige wird aber von Millionen von Menschen gesehen, je nach dem wo der Bus fährt, und die Anzeige wird oft gesehen. Denn wenn sie den Bus für einen Monat lang mieten, wird ihre Anzeige von vielen täglich gesehen, so dass sie höchstwahrscheinlich das was sie sagen wollen im Sinn behalten werden. Bus Werbung ist aber am besten dafür geeignet wenn ihr Geschäft einen geographischen Charakter hat und wenn sie eine breite Palette an Menschen ansprechen. Fragen sie in ihrer Stadt auch nach, ob sie Statistiken dazu haben wer mit dem Bus fährt, wann und wie oft. Dann können sie ermitteln ob es sich für sie lohnt.
Impressum